Start Rechtsgebiete

Rechtsgebiete

Rentenberater sind:

  • gerichtlich zugelassen und geprüft
  • unabhängige Vertreter ihrer Mandanten
  • an das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz gebunden
  • für ihre Tätigkeit haftpflichtversichert und
  • ein Organ der Rechtspflege.

"Die Rentenberater haben sich bei der Unübersichtlichkeit und der zunehmenden Bedeutung des Sozialversicherungsrechts im Rechtsleben - insbesondere bei der Kontrolle der Versicherungsanstalten - als unentbehrlich erwiesen."
(Bundesdrucksache 8/4277 vom 20. Juni 1980)

Meine Tätigkeit erstreckt sich im Wesentlichen auf folgende Rechtsgebiete:

  • Sozialgesetzbuch V - Krankenversicherung
  • Sozialgesetzbuch VI - Rentenversicherung
  • Sozialgesetzbuch VII - Unfallversicherung
  • Sozialgesetzbuch IX - Rehabilitationsrecht
  • Sozialgesetzbuch XI - Pflegeversicherung
  • Soziales Entschädigungsrecht
  • Sozialhilferecht

In diesen Rechtsgebieten berate und helfe ich

  • Arbeitnehmern im öffentlichen Dienst und privaten Unternehmen
  • Handwerksmeistern
  • Landwirten
  • Freiberuflern
  • Selbständigen
  • Geschäftsführern
  • Kaufleuten als Unternehmern in Handel und Gewerbe
  • Künstlern
  • Hausfrauen

und

  • Firmen
  • Geschäftsführungen
  • Personalabteilungen
  • Führungskräften
  • Mitarbeitern und deren Angehörige
  • löse Problemfälle im Sozialbereich.

 

 

Schwerpunkte dieser Leistungsbereiche des Sozialrechts sind:

  • Angelegenheiten aus dem Bereich der Krankenversicherung, u.a.
    • ärztliche und zahnärztliche Behandlung
    • Versorgung mit Arzenei- , Verband- ,Heil- und Hilfsmitteln
    • häusliche Krankenpflege
    • Krankenhausbehandlung
    • Krankengeld

  • Leistungen aus dem Bereich der Rentenversicherung, u.a.
    • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation (Kuren)
    • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (Umschulung, Kfz.-Hilfe, Einglied.)
    • onkologische Nachsorgeleistungen
    • Kinderheilbehandlungen
    • Erwerbsminderungsrenten (Renten wegen Erwerbs - und Berufsunfähigkeit)
    • Kontenklärungen
    • Unterstützung bei Rentenanträgen
    • Geltendmachung von rentenrechtlichen Zeiten
    • Regelaltersrenten und vorzeitige Altersrenten
    • Versorgungsausgleich
    • Renten wegen Todes

  • Leistungen aus dem Bereich der Unfallversicherung
    • Arbeitsunfälle/Wegeunfälle
    • Berufskrankheiten

  • Leistungen aus dem Rehabilitationsrecht
    • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
    • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
    • Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
    • Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen (Schwerbehindertenrecht)

  • Leistungen aus der Pflegeversicherung
    • Eingruppierung in Pflegegrade
    • Leistungen bei häuslicher Pflege
    • Versorgung mit Pflegehilfsmitteln
    • Leistungen zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes
    • Teilstationäre Pflege und Kurzzeitpflege
    • vollstationäre Pflege
    • Leistungen für Pflegepersonen

  • Leistungen aus dem sozialen Entschädigungsrecht
    • Schädigungsfälle nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG)
    • Schädigungsfälle nach dem Häftlingshilfegesetz (HHG)
    • Schädigungsfälle nach dem Soldatenversorgungsgesetz (SVG)
    • Schädigungsfälle nach dem Zivildienstgesetz (ZVG)
    • Entschädigung von Gewaltopfern - Opferentschädigungsgesetz - (OEG)


    In all diesen Bereichen vertrete ich die Interessen meiner Mandanten bis hin zum Widerspruchs - bzw. Klageverfahren vor den Sozialgerichten bzw. dem Landessozialgericht.

    Damit ich für meine Mandanten tätig werden kann, ist eine entsprechende Vollmacht zu erteilen.

    Besteht die Absicht, gegen einen Bescheid Widerspruch einzulegen bzw. gegen einen Widerspruchsbescheid Klage einzureichen, ist unbedingt darauf zu achten, dass die gesetzlichen Fristen eingehalten werden.